Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Das Diakoniezentrum Heiligensee ist Wohn- und Arbeitsstätte für zirka 2000 Menschen. Hier leben Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Sie haben vorübergehend oder dauerhaft ihren privaten und / oder beruflichen Lebensmittelpunkt im Zentrum gefunden. Das Besondere ist das Zusammenleben der Generationen, die Integration von Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und ein Netzwerk professioneller und ehrenamtlicher Initiativen und Hilfsangebote.

Unser Fachbereich stellt sich vor:

https://www.youtube.com/watch?v=-UzIT_8gGlw

Wir suchen Sie in beratender/ koordinierender Funktion im Bereich für Menschen mit Behinderungen zum 01.08.2021 in Teilzeit (30 h/Woche) im Diakoniezentrum Heiligensee zunächst befristet für ein Jahr, eine Entfristung wird angestrebt.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sicherung der Kostenübernahmen und Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Weitergabe von Informationen an Angehörige zu sozialrechtlichen Belangen
  • Teilnahme an Gesamtplankonferenzen/Begutachtungen z.B. durch den Sozialpsychiatrischen Dienst
  • Begleitung und Mitarbeit im Aufnahmeprozess neuer Bewohnerinnen und Bewohner
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden, Fahrdiensten und Werkstätten

Das bringen Sie mit:

  • staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter
  • Kenntnisse im Verwaltungs- und Sozialrecht, insbesondere SGB IX u. SGB XII
  • Sicherheit in der Verhandlungsführung und dem Formulieren eigener Texte 
  • hohe Selbstständigkeit und Teamfähigkeit für die Arbeit im multiprofessionellen Zusammenwirken

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge (€ 88,35 pro Kind bei Vollzeit) und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche 
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • bevorzugte Behandlung bei der Vergabe von freien EJF-Kitaplätzen
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Vorsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändler

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sven Scheibner, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (030) 43 06 187 gern zur Verfügung.