Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlings- und Wohnungslosenhilfe und der Kindertagesbetreuung.

In unserem, nach Komplettumbau eines ehemaligen Hochbunkers, neu eröffneten Jugendwohnen, werden sechs Jugendliche ab 16 Jahren bis ins junge Erwachsenenalter leben. Ziel dieses Angebotes ist die Verselbstständigung bzw. die Vorbereitung auf ein eigenständiges Leben.

Unser Fachbereich stellt sich  vor:

https://www.youtube.com/watch?v=Gtiu0apM-GM

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (31,2 h/Woche) unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Gespräche und Beratung bei persönlichen Problemen
  • individuell gestaltete Bezugsbetreuung mit dem Ziel der Verselbstständigung
  • Unterstützung bei Anträgen und Formularen sowie Kooperation mit Ämtern und Behörden
  • Entwicklung einer Alltagsstrukturierung und einer beruflichen Perspektive mit den Jugendlichen sowie mit Schulen und Bildungsträgern
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung und der Möglichkeit neue, wohnortnahe Kontakte zu knüpfen

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Jugendhilfe
  • Kooperationsbereitschaft und Freude an Netzwerkarbeit mit Ämtern und Behörden
  • Teamfähigkeit
  • gute Selbstorganisation
  • Bereitschaft zur Übernahme von wöchentlichen Rufbereitschaften
  • Führerschein Klasse B

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach TVÖD und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • 30 Tage Urlaub
  • vermögenswirksame Leistungen
  • kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche 
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • bevorzugte Behandlung bei der Vergabe von freien EJF-Kitaplätzen
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Vorsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern, Fahrrad-Leasing

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Helmut Sorger, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (0160) 996 991 90 gern zur Verfügung.