Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Die EJF gAG und die EJF Diakonie-Pflege gGmbH betreiben in Berlin und Brandenburg ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen, zur Versorgung pflegebedürftiger Menschen.

Für den Ausbau des Leistungsangebotes in der Uckermark, mit Dienstort Schwedt, suchen wir Sie in Vollzeit (40 Stunden/Woche), unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • fachliche, wirtschaftliche und organisatorische Leitung des Verbundes „Wohnen und Pflege im Alter“ in der Uckermark
  • Dienst-und Fachaufsicht über die Mitarbeitenden
  • Konzeptions-und Projektentwicklung für den Verbund
  • Kooperation und Vernetzung im Arbeitsfeld
  • regelmäßiges Reporting und enger Austausch mit der Fachbereichsleitung/Geschäftsführung

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich des Gesundheits-und Sozialwesens
  • einschlägige Berufserfahrung in der Altenhilfe
  • umfassende betriebswissenschaftliche Kenntnisse
  • Leitungspersönlichkeit mit Erfahrungen in der Mitarbeiterführung
  • Umsetzung von qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenhilfe
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • ein hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit sowie Wertschätzung im Umgang mit Menschen
  • Konfliktlösungskompetenz, Kooperationsfähigkeit und Kreativität
  • Flexibilität, ausgeprägte Kommunikationskompetenzen

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO Ost und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (Allianz ZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kerstin Müschenich, Projektmanagerin, unter der
Rufnummer (030) 437 44 100 gern zur Verfügung.