Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

 

Das Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln gehört zum EJF und ist ein vorwiegend stationärer Einrichtungsverbund und bietet bedarfsgerechte, ressourcenorientierte Hilfen für die unterschiedlichsten Lebens- und Problemlagen von Kindern, Jugendlichen und Familien an, mit dem Ziel, mit Ihnen gemeinsam die bestmöglichen Lösungen zu finden und Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

 

Wir suchen Sie in Teilzeit (28,9 h/Woche), zunächst befristet auf 12 Monate mit der Option auf anschließende Entfristung.

 

Einsatzort ist die Clearingstelle auf der "Insel der Jugend" im Treptower Park.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Einfühlungsvermögen in die Ängste und Nöte der sehr jungen Kinder
  • Überwachung der Gesundheit der Kinder (z.B. Entwicklungsdefizite, Impfstatus, notwendige ärztliche Anbindungen, etc.)
  • Beratung der Eltern zu notwendigen pflegerischen Bedürfnissen und der zur Erhaltung der Gesundheit notwendigen Anforderungen
  • Motivation und kreative Ideen im Umgang mit den Kindern, pädagogische Betreuung der Kinder
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • eine Mitarbeit im Schichtdienstsystem, die Betreuung in der Nacht erfolgt über einen aktiven Nachtdienst

Das bringen Sie mit:

  • staatlich anerkannte Ausbildung
  • Kenntnisse mit Kinderschutzverfahren (§ 42 SGB VIII)
  • Kenntnisse über die gesundheitliche Entwicklung und Ernährung von Kindern
  • Kenntnisse über die Entwicklung und Förderung von Kleinkindern
  • die Fähigkeit, pflegerisch auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • wertschätzenden und professionellen Umgang mit den Eltern und Familien in ihrer krisenhaften Lebenssituation

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Supervision
  • ein multiprofessionelles, engagiertes Team
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Janina Althoff, Bereichsleiterin, unter der  Rufnummer (030) 660 664 0 gern zur Verfügung.