Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Die Kindertagesstätte "Clara Zetkin" in Potsdam, eine Einrichtung des EJF, schafft den Kindern Voraussetzungen, sich selbsttätig die Welt anzueignen. Beobachten, probieren, experimentieren, erkunden, forschen - wir orientieren uns an den Interessen, Kompetenzen und Stärken der Kinder. Wir arbeiten intensiv mit den Geräten der Bewegungstherapeutin Elfriede Hengstenberg. Ein weiteres Anliegen ist uns das Projekt "learning by doing". Es bietet den Kindern die Möglichkeit, Englisch als Begegnungssprache kennenzulernen.

Wir suchen Sie in Teilzeit (15 h/Woche), Di-Fr von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr, zunächst befristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

In unserer Küche werden täglich 3 Mahlzeiten für zirka 100 Kinder frisch zubereitet. Sie übernehmen einfache Tätigkeiten in der Küche, insbesondere die Spülküche, aber auch Unterstützung bei kalten und warmen Speisen.

Das bringen Sie mit:

  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • kollegiales Verhalten und Zuverlässigkeit
  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten in der Zeit von 12.30-15.30 Uhr

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc. 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Petra Walzock, Kita-Leiterin, unter der
Rufnummer (0331) 291 409 gern zur Verfügung.