Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Die therapeutische Jugendwohngruppe für Autisten „TWG A LimA“ im Dr. Janusz Korczak-Haus betreut 8 Jugendliche ab 14 Jahren mit tiefgreifenden Entwicklungsstörungen in den Bereichen Wahrnehmung und Kommunikation aus dem Spektrum autistischer Störungen mit normaler Intelligenz und Sprachfähigkeit.

 

Wir suchen Sie ab sofort in Teilzeit (28,88 h/Woche), vorab befristet für ein Jahr.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • überwiegend 24-Stunden-Dienste mit zusätzlichen Tagesdiensten zu Schwerpunktzeiten
  • Schaffung von Strukturen, die den autistischen Jugendlichen Orientierung bieten und die Bewältigung von Alltagsanforderungen erleichtern
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Arbeit mit dem Bezugsbetreuersystem sowie Durchführung monatlicher Elterngespräche 
  • individuelle Betreuungsplanung nach entwicklungspsychologischem und systemischem Fallverstehen
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten, Ärzten, Schulen und der Agentur für Arbeit u.a.

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher oder Sozialpädagoge (m/w/div)
  • theoretische Vorkenntnisse oder praktische Erfahrungen im Bereich von Störungen aus dem autistischen Formkreis sind von Vorteil
  • Toleranz und innere Abgrenzungsfähigkeit gegenüber psychischen Auffälligkeiten der Jugendlichen
  • Verbindlichkeit durch klare und eindeutige Kommunikation
  • Geduld und Gelassenheit
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation und Kooperation im multiprofessionellen Team

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Darüber hinaus:

  • Supervision

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Annett Strutzke, Bereichsleiterin, unter der Rufnummer (030) 515 914 13 gern zur Verfügung.