Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Der Lebensraum Darßer Straße ist eine Wohnstätte der Behindertenhilfe des EJF und gehört zum Verbund Darßer Straße. Im Haus gibt es 9 Wohngruppen mit insgesamt 70 Wohnplätzen für Menschen mit vorwiegend geistiger Behinderung und dem Bedarf an stationärer Eingliederungshilfe.

Wir suchen Sie ab sofort in Teilzeit (30 h/Woche) für eine unbefristete Festanstellung.

Das sind Ihre Aufgaben:

Aufbauend auf den Kompetenzen des einzelnen betreuten Erwachsenen und unter Berücksichtigung des jeweiligen Entwicklungsstandes, der aktuellen Lebenssituation, sowie des individuellen Hilfebedarfs beraten, begleiten, planen und unterstützen Sie den Prozess der Betreuung in den verschiedenen Lebensbereichen.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter/-pädagoge, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger oder Erzieher
  • eine persönliche Haltung, die Selbstbestimmung und Selbstverantwortung der Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Inklusion bzw. deren Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und Bewohner ermöglicht und fördert
  • Erfahrung im Bereich der sozialen Hilfen, Kenntnisse der Rechtsgrundlagen sowie die Bereitschaft zur Bezugsbetreuung
  • hohes Engagement, Teamfähigkeit und Eigenständigkeit sowie Kommunikationsfreude setzen wir voraus

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Christoph Knappe, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (030) 929 034 97 gern zur Verfügung.