Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich am Rande des Neubaugebietes Potsdam-West in der Brandenburger Vorstadt, umgeben von einem sehr großen Garten- und Spielgelände. Der Park Sanssouci, der Wildpark und die Uferpromenade der Havel sind von den Kindern zu Fuß gut erreichbar.

Wir suchen Sie zum 01.09.2019 in Vollzeit (40 h/Woche), zunächst befristet, nach einem Jahr Übernahme möglich.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • die Gestaltung und Umsetzung der päd. Konzeption entsprechend den "Grundsätzen der Elementaren Bildung des Landes Brandenburg" sowie den "Hortbausteinen" nach R. Prott
  • die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team, inklusive Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • die Anregung der Selbstbildungsprozesse der Kinder durch Raum- und Materialgestaltung
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Kooperation mit der Grundschule
  • Zusammenarbeit mit weiteren am Betreuungsprozess Beteiligten im Sozialraum
  • Entwicklung und Fortführung der inhaltlichen Schwerpunkte des Hortes (Theaterpädagogik, Nachhaltigkeit/Naturpädagogik, kreatives Gestalten)

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher oder Sozialpädagoge
  • fundiertes pädagogisches Fachwissen und Organisationstalent
  • Freude an Teamentwicklungsprozessen
  • auf Grund hoher Diversität der Kinder und ihrer Familien sind Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, gern auch mit eigener Auslandserfahrung
  • ausgeprägtes Interesse, sich aufgabenspezifisch fortzubilden (Kita-Leitung)
  • besonderes Einfühlungsvermögen und Freude an dialogischer Kommunikation mit Kindern und Erwachsenen
  • persönliche Talente sind herzlich willkommen (z.B. handwerkliches Geschick, musikalische, sportliche und/oder kreative Fähigkeiten)

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche 
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Darüber hinaus:

  • mögliche Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis
  • ein interessanter Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team
  • eine umfassende Einarbeitung mit regelmäßigem Fachaustausch im Leitungsteam 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Anke Koallick, Kita-Leiterin, unter der Rufnummer (0331) 90 984 41 gern zur Verfügung.