Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

 

Die EJF Service und Fürsorge gemeinnützige GmbH in Berlin Reinickendorf liegt im Diakoniezentrum Heiligensee und ist eine Tochter des EJF e.V. und der EJF gemeinnützigen AG. Unser Ziel ist es, Integrationsarbeit zu leisten und schwerbehinderte Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt zu beschäftigen.

Wir suchen Sie ab sofort in Vollzeit (40 h/Woche) befristet für 24 Monate.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Ausführung der Reparaturaufträge in unseren Einrichtungen in Berlin/Brandenburg
  • Begleitung von Elektroinstallationsprojekten mit unserem Projektmanagement
  • Dokumentation der Arbeiten
  • Unterstützung des Teams bei Sonder- und Spezialthemen
  • Beratung zu elektrotechnischer Planung
  • Gewährleistung kosteneffizienter Umsetzung
  • selbständige Organisation des Tagesablaufs und der Arbeiten, Abstimmung mit den Einrichtungen
  • Dokumentation für Rechnungslegung
  • Prüfung von ortsfesten Anlagen nach DGUV V3

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung
  • Erfahrung bei der Prüfung ortsfester Anlagen von Vorteil
  • Führerschein Klasse B
  • sehr gute Kunden- und Serviceorientierung; überzeugendes und sicheres Auftreten
  • eigenverantwortliche, strukturierte, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise, sowie Organisationsgeschick und hohe Kommunikationsbereitschaft
  • sicherer Umgang mit dem PC; anwendungssichere Routine in den MS-Office-Anwendungen (insbes. Excel und Word)

Das erwartet Sie:

  • einen interessanten und verantwortungsvollen Vollzeit-Arbeitsplatz in einem sozialen Unternehmensverbund
  • ein entspanntes Arbeitsumfeld, denn jeder Kunde ist auch dein Kollege im Unternehmensverbund
  • die Mitarbeit in einem kompetenten, sehr motivierten und kollegialen Team
  • Entwicklungs-, Gestaltungs- und Qualifikationsmöglichkeiten
  • eine gute und angemessene Vergütung
  • mehr Urlaubstage als der Gesetzgeber fordert

Für Rückfragen steht Ihnen Herr René Sotana, Leiter ServicePoint DZ, unter der
Rufnummer (030) 43 06 238 gern zur Verfügung.