Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Die  „Lebensräume Uckermark“ sind ein Wohn- und Betreuungsverbund für Menschen mit geistigen und komplexen Behinderungen. Sie gehören zum Fachbereich der Behindertenhilfe des EJF. An verschiedenen Standorten in Schwedt/Oder werden 150 Menschen in unterschiedlichen Wohn- und Betreuungsangeboten gefördert, betreut und bei der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft unterstützt.

 

Wir suchen Sie zum 01.10.2019 in Teilzeit (30 h/Woche), vorab befristet für ein Jahr mit Option auf Verlängerung oder Entfristung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Wartung der Gebäude und des Inventars unserer Einrichtungen
  • Reparatur- und Renovierungsarbeiten im und am Haus
  • Pflege der Außenanlagen (inkl. Baumschnitt, Bepflanzung und Winterdienst)
  • Überwachung technischer Anlagen und Verantwortung für die Gebäudesicherheit
  • Zusammenarbeit mit Dienstleistern und Wartungsfirmen
  • Durchführung von Transport- und Fahrdiensten

Das bringen Sie mit:

  • Handwerker- bzw. Facharbeiterausbildung mit einschlägigen Berufserfahrungen
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Bereitschaft zu körperlicher Arbeit
  • Einsatzfreude und Flexibilität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen ist von Vorteil
  • Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.