Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Unser Hort an der Schule an der Windmühle, Sonderpädagogisches Förderzentrum für verhaltensauffällige Schüler, befindet sich in Berlin Buckow.

Wir suchen Sie (m/w/div) für die ergänzende Förderung und Betreuung von Schulkindern in Teilzeit (10 Std/Woche), zunächst befristet auf 1 Jahr mit der Option auf Entfristung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der Kinder im Unterricht und beim außerunterrichtlichen Lernen
  • pädagogische Angebotsausgestaltung in Zusammenarbeit mit dem Lehrpersonal
  • flexible Arbeitszeiten zwischen 7.30-13.30 Uhr

Das bringen Sie mit:

  • entsprechende fachliche, staatlich anerkannte, abgeschlossene Ausbildung als Erzieher oder Integrationserzieher (m/w/div)
  • gern mit Zusatzqualifikation als Facherzieher (m/w/div) für Integration
  • Erfahrungen in der Arbeit mit verhaltensauffälligen, beeinträchtigten Kindern
  • Erfahrung in der projektorientierten Arbeit in der Schule
  • Ideenvielfalt und ein umfassendes Repertoire an Methoden
  • Kommunikationsgeschick und Empathie
  • Kooperationsbereitschaft zwischen unterschiedlichen Professionen
  • Interesse an Teamarbeit

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ismail, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (030) 660 664 43 gern zur Verfügung.