Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Im Diakoniezentrum Heiligensee befindet sich unsere Integrationskindertagesstätte „Regenbogen". Sie  ist von einem eigenen Garten mit vielen individuellen Spielmöglichkeiten und einem nahe gelegenen Wald umgeben.

Das Diakoniezentrum ist eine generationsgemischte Wohnanlage mit dörflichem Charakter, diversen sozial-diakonischen Einrichtungen und vielfältigen Spielangeboten wie Spielplätze, Wasserspielplatz, Sportplatz, Turnhalle usw., die wir regelmäßig nutzen.

Wir suchen Sie in Voll- oder Teilzeit (35-38,5 h/Woche), unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

Das wünschen sich unsere Kinder:
„Eine Person, die …

  • Kinder mitbestimmen lässt
  • Kinder individuell und einzigartig sein lässt
  • freundlich und fröhlich ist
  • den Kindern zuhört
  • auch mal unkonventionelle Entscheidungen trifft"

Das wünscht sich das Team:
„Eine Person, die …

  • mit einer partizipativen Grundhaltung
  • mit Interesse und Bereitschaft für die "Offene Arbeit"
  • voller Engagiertheit und Fröhlichkeit
  • mit Durchhaltevermögen und Gelassenheit
  • mit echtem Interesse am Kind
  • die respektvoll, individuell und wertschätzend mit Kindern, Eltern und dem Team arbeitet"

Das bringen Sie mit:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher oder sozialpädagogische Fachkraft  

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung/es erfolgt die Eingruppierung eines staatlich anerkannten Erziehers
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Darüber hinaus:

Eine Teamkultur, die geprägt ist von...

  • Fachlichkeit und Berufserfahrung
  • Wertschätzung, Respekt und Freundschaft
  • stabilen fachlichen und emotionalen Strukturen, die Orientierung am Arbeitsplatz bieten
  • Toleranz und Individualität
  • Mut zu vielen Ideen und ständigem Ausprobieren

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kathrin Fechner, Einrichtungsleiterin, unter der Rufnummer (030) 43 06 232 gern zur Verfügung.