Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Das Thomas-Fischer-Haus ist eine Wohneinrichtung der Behindertenhilfe in der Lauchhammer Straße 24, nahe U-Bahnhof Biesdorf Süd, in einer zentralen und dennoch ländlichen Umgebung.  In fünf Wohngruppen wohnen jeweils acht Erwachsene mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung mit Bedarf an stationärer Eingliederungshilfe (SGB XII). 

Wir suchen Sie ab 01.10.2019 in Teilzeit (28,88 h/Woche) für eine unbefristete Festanstellung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderung entsprechend des Hilfebedarfes in der Nacht von 21.45-6.15 Uhr
  • Zuständigkeit für 2 - 3 Wohngruppen
  • pflegerische Grundversorgung und Unterstützung im erforderlichen Umfang
  • Begleitung der Bewohner am frühen Morgen zur Vorbereitung auf die Arbeit
  • Übernahme von Verantwortung im Bereich der Administration von Arbeitsabläufen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilpädagoge, Sozialarbeiter
  • Bereitschaft zur Arbeit in geplanten Schichten an alle Tagen des Jahres zwischen 21.45 und 6.15 Uhr
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem sehr guten Team

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Drenhaus, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (030) 514 884 60 gern zur Verfügung.