Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Die „Lebensräume Berlin im Diakoniezentrum“ sind ein Verbund des EJF mit unterschiedlichen Wohn- und Betreuungsangeboten für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung, mit Schwerpunkt im Diakoniezentrum Heiligensee. Hierzu gehören stationäre Einrichtungen, Wohngemeinschaften, Betreutes Einzelwohnen und der Beschäftigungs- und Förderbereich.

Wir suchen Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt für die Leitung von 2-4 Wohngruppen im Diakoniezentrum Heiligensee, in Voll- oder Teilzeit, befristet auf ein Jahr mit der Möglichkeit der Entfristung.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Begleitung der Assistenz- und Förderprozesse
  • Sicherstellung der administrativen Abläufe in der Wohngruppe
  • Unterstützung der Prozesse der Teambildung und Personalentwicklung
  • allgemeine Aufgaben als direkter Vorgesetzter

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Erzieher oder als Heilerziehungspfleger (m/w/div) mit Zusatzqualifikation oder ein abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium
  • Kenntnisse in der Beratung, Anleitung, Assistenz und Pflege von Menschen mit Behinderungen und Verhaltensauffälligkeiten
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit
  • eine Führungspersönlichkeit mit viel Empathie und einer positiven Haltung gegenüber den zu Betreuenden

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Darüber hinaus:

  • sehr gute Anbindung mit dem öffentlichen Verkehrsmitteln (S25 Berlin-Schulzendorf)

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sven Scheibner, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (030) 43 06 187 gern zur Verfügung.