Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

 

Der Kinder- und Jugendhilfeverbund Bayern/Thüringen gehört zum Fachbereich Kinder und Jugendhilfe des EJF. Am Standort der Jugendhilfeeinrichtung "Am Schiefergrund" in Thüringen leben 16 Kinder- und Jugendliche, die individuell bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit gefördert, betreut und auf ein selbstständiges Leben vorbereitet werden.

 

Wir suchen Sie zum 01.11.2019 für unsere sozialtherapeutische Wohngruppe "Tangente" mit Motivation, Humor und Kreativität im Umgang mit unserer herausfordernden Klientel in Vollzeit (40 h/Woche), unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Begleitung und Betreuung der Jugendlichen im Alltag
  • individuelle Förderung der Jugendlichen im schulischen Bereich
  • Motivation der Jugendlichen zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Zusammenarbeit mit der Familie und Führen von Elterngesprächen
  • Erledigung von hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Kooperation mit den zuständigen Jugendämtern und personensorgeberechtigten Vormündern
  • Kooperation mit Schulen, psychosozialen Einrichtungen
  • Aktenführung, Dokumentation, Verfassen von Berichten 

Gern geben wir auch Berufseinsteigern eine Chance. 

 

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss staatlich anerkannter Erzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger oder Fachkraft für soziale Arbeit (m/w/div)
  • Kenntnisse und Erfahrung mit unserer herausfordernden Klientel
  • Erkennen der Ressourcen und Defizite der Jugendlichen
  • wertschätzender Umgang mit verhaltensauffälligen Jugendlichen
  • Kenntnisse in der Gesprächsführung
  • Freude, Engagement und kreative Ideen in der pädagogischen Arbeit
  • Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit
  • eigenverantwortliches, selbständiges Handeln, Einsatzfreude
  • zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zur Schichtarbeit

 

Wir wünschen uns einen konsequenten Betreuer (m/w/div), der nicht versucht Elternersatz zu sein, sondern klare Grenzen aufzeigt, bereit ist, sich langfristig mit unseren Jungen und Mädchen auseinanderzusetzen, gemeinsam mit seinen Kollegen an einem Strang zieht und mit Spaß in die Arbeit geht.

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Müller, Bereichsleitung, unter der  Rufnummer (036653) 26 344 gern zur Verfügung.