Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Das Deutsch-Arabisches Zentrum, welches im Jahr 2008 gegründet wurde und im Bezirk Neukölln verortet ist, ist ein Kooperationsprojekt der EJF gemeinnützigen AG mit mehreren arabischen Migrantenorganisationen. Gemeinsames Ziel ist es, die kulturell unterschiedlichen Perspektiven von Menschen deutscher und arabischer Herkunft zu einer von allen Partnern geteilten Haltung der Wertschätzung und Anerkennung von Gleichheit und Verschiedenheit zusammenzuführen.

Wir suchen Sie ab 01.11.2019 für den Zeitraum von 12 Monaten, in Teilzeit.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Personalverwaltung
  • Finanzverwaltung
  • Büroorganisation
  • Veranstaltungsmanagement

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • sehr gute EDV Kenntnisse
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der öffentlichen Verwaltung
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse
  • interkulturelle Kompetenz

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Nader Khalil, Einrichtungsleiter, unter der
Rufnummer (030) 568 266 48 gern zur Verfügung.