Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Die EJF Kinder- und Jugendhilfe ist in der „Schulsozialarbeit“ oder „schulbezogenen Jugendsozialarbeit“ aktiv. Pädagogische Mitarbeiter arbeiten als Schnittstelle zwischen Schule und Jugendhilfe. Wir sind direkt in der Schule verortet und stehen in intensivem Kontakt mit allen Beteiligten im gesamten Schulleben (Schülern, Lehrerkollegium, Eltern, Schulleitung).

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (75%, 34 h/Woche, Schulsekretärinnenmodell) unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • konzeptionelle Entwicklung und Durchführung unterrichtsergänzender Bildungs-, Erziehungs- und Beratungsangebote in der Schule
  • Netzwerkarbeit mit den Lehrerinnen und Lehrern
  • Durchführung praxisorientierter Projekte
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Mitarbeit in Schulgremien
  • Arbeit mit und Angebote für Schüler (m,w,div) im Ganztagsbetrieb, Zusammenarbeit mit den Eltern

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher oder Diplom bzw. B.A. Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Vernetzung von Jugendhilfe und Schule
  • ausgewiesene Kommunikationsfähigkeit
  • Gestaltungswillen, Kreativität und Freude am Aufbau neuer Projekte
  • zielgerichtete Arbeitsweise, sicheres Auftreten, Humor und gesunden Menschenverstand

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Rouven Reschop, Bereichsleiter, unter der Rufnummer (030) 790 980 48 gern zur Verfügung.