Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

 

In der Wohngruppe in Neukölln werden 8 Kinder betreut, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht im elterlichen Haushalt leben können. Die Rückkehr zu den Eltern ist oberstes Ziel, sodass eine konzeptionell ressourcenorientierte und in ihrer Erziehungskompetenz aktivierende Elternarbeit wichtige Aufgabe der Betreuenden ist.

 

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit. Die Betreuung erfolgt im 24-Stunden-Schichtsystem. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist erwünscht.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Begleitung, Versorgung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen
  • altersangemessene Alltags- und Freizeitgestaltung
  • intensive Elternarbeit und Alltagsbegleitung der Familien
  • Erledigung von hauswirtschaftlichen Aufgaben
  • Kooperation mit den zuständigen Jugendämtern und personensorgeberechtigten Vormündern
  • Kooperation mit Schulen, psychosozialen Einrichtungen
  • Aktenführung, Dokumentation, Berichtswesen

Das bringen Sie mit:

  • Erfahrung in der stationären Kinder - und Jugendhilfe
  • Kenntnisse über die Entwicklungsphasen der Kinder und Erkennen der Ressourcen und Defizite
  • wertschätzender Umgang und eine Begegnung auf Augenhöhe mit den Eltern
  • Freude und kreative Ideen im Umgang mit den Kindern
  • Engagement in der pädagogischen Arbeit
  • Bereitschaft zur kooperativen Teamarbeit
  • eigenverantwortliches und selbständiges Handeln, hohe Flexibilität
  • die Fähigkeit, Ressourcen und Kompetenzen von Eltern und Kindern zu erkennen und diese gemeinsam zu stärken

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • die grundsätzliche Möglichkeit der unbefristeten Übernahme nach 12 Monaten

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Janina Althoff, Bereichsleiterin, unter der  Rufnummer (030) 660 664 0 gern zur Verfügung.