Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Für das Referat Migration und Flüchtlingshilfe in unserer Geschäftsstelle in Berlin-Lichterfelde suchen wir Sie zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 h/Woche) unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Büro- und Verwaltungsaufgaben für den Fachbereich
  • Sachbearbeitung und Bearbeitung von Ausschreibungsverfahren (international, Bundes- und Landesausschreibungen)
  • Büroorganisation
  • enge Zusammenarbeit mit den Verwaltungen in der Geschäftsstelle und den Einrichtungen

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- oder kaufmännischen Bereich
  • solide Kenntnisse und Erfahrung mit EU-Ausschreibungen, Zuwendungsanträgen
  • sehr gute Anwenderkenntnisse in den gängigen MS Office Programmen, insbesondere Excel
  • gute EDV Kenntnisse, gerne Erfahrung mit Vergabeplattformen
  • sicherer Umgang mit Kommunikationsmedien (Intranet/ gerne Wiki)
  • Erfahrung und Spaß am projektbezogenen Arbeiten
  • freundliches und verbindliches Auftreten
  • sorgfältige und präzise Arbeitsweise, auch unter Termindruck
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Julie von Stülpnagel, Referatsleiterin, unter der
Rufnummer (030) 76 884 264 gern zur Verfügung.