Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Unsere Kindertagesstätte "Waldhaus" ist eine Einrichtung des EJF und befindet sich im Norden Potsdams, zwischen dem Neuen Palais und der Nedlitzerstraße, eingefügt in das Landschaftsbild mit bewaldeten Abschnitten. Betreut werden 82 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schulanfang.

Wir suchen Sie in geringfügiger Beschäftigung für ca. 50 h/Monat.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Assistenztätigkeiten nach SGB IX für eine angestellte Mitarbeiterin im Bereich der Hauswirtschaft/Verteilerküche
  • Hilfe, Unterstützung und Vertretung der schwerbehinderten Mitarbeiterin schwerpunktmäßig im Küchenbereich sowie dem Bereich Wäsche
  • telefonische Bestellungen und Absprachen
  • Vorbereitung und Austeilen der Verpflegung für die Kinder und Mitarbeiter
  • Unterstützung bei der Lagerung von Lebensmitteln und Haushaltartikeln
  • Reinigung der Küche
  • Temperaturkontrollen und Dokumentation nach Hygieneplan
  • Waschen und Nachbereiten der Wäsche

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung im hauswirtschaftlichen Bereich oder als Sozialassistent (m/w/div) ist von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Erfahrung und/oder Interesse im Umgang mit einem behinderten schwerhörigen Menschen 
  • Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in der Kindertagesstätte
  • flexibler Einsatz der monatlichen Arbeitszeit mit dem Schwerpunkt auf dem Vormittag bis ca. 14 Uhr
  • ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis und die Vorlage des Gesundheitspasses gemäß Infektionsschutzgesetz

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Madeleine Thiede, Einrichtungsleiterin, unter der
Rufnummer (0331) 520 832 gern zur Verfügung.