Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin-Lichterfelde suchen wir Sie zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5 h/Woche) für eine unbefristete Festanstellung.

Das ist Ihr Aufgabenfeld:

  • kompetenter Ansprechpartner in der Unterstützung des Leitungsteams in allen arbeits- und personalrechtlichen Fragen
  • Beratung und interne Zusammenarbeit mit den Führungskräften bei der Festlegung von Arbeitsvertragsbedingungen
  • vertrauensbasierte Zusammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung
  • Begleitung der personalwirtschaftlichen Umsetzung von Organisationsveränderungen
  • Mitwirkung in unternehmensweiten Projektthemen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Personal oder ein vergleichbarer abgeschlossener Studiengang (z. B. Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht) oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie idealerweise eine Weiterbildung zum Personalfachkaufmann
  • mehrjährige Berufserfahrung im Personalverwaltungs- und Lei­tungsbereich
  • tiefgründige Kenntnisse der AVR DWBO und des MVG.EKD
  • mehrjährige Berufserfahrung im diakonischen Bereich
  • Kenntnisse im Bereich Sozi­alversicherungs-, Steuer- und Tarifrecht
  • wünschenswert sind Erfahrungen mit weiteren personalrelevanten Themen wie Gesundheitsmanagement und Arbeitsschutz
  • sicherer Umgang mit einem Entgeltabrechnungssystem (vorzugsweise P&I Loga Web oder einer ähnlichen Software, z.B. einer SAP-basierten HR-Software)
  • gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Spaß bei der Arbeit

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Angebote in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Felix Kirchner, Bereichsleiter Personalverwaltung, unter der Rufnummer (030) 76 884 123 gern zur Verfügung.