Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

In unserer Kindertagesstätte in Hohen Neuendorf/OT Bergfelde führen wir einen „Kinder-Campus “ mit einem Kita- und Hortbereich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Schule. Neben unserem großen Außengelände lädt auch die grüne Umgebung zu ereignisreichen und interessanten Ausflügen ein.

Wir suchen Sie in Teilzeit (30 h/Woche) zunächst für 1 Jahr befristet, mit der Möglichkeit auf Entfristung.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • die Gestaltung des pädagogischen Alltags entsprechend den Grundsätzen der elementaren Bildung des Landes Brandenburg
  • die Anregung der Selbstbildungsprozesse des Kindes auch durch Raum- und Materialgestaltung
  • eine kooperative Zusammenarbeit mit allen am Betreuungsprozess Beteiligten und ggf. Beratungsstellen
  • Mitarbeit bei der Fortschreibung der Konzeption der Kindertagesstätte
  • die Nutzung unterschiedlicher Dokumentationstechniken, um die pädagogische Arbeit und die individuelle Entwicklung der Kinder darzustellen
  • hauptsächlich Betreuung von Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher
  • achtsame Kommunikation und bedürfnisorientierte, partizipatorische Haltung
  • hohes Maß an Empathie (für die individuellen Stärken und Schwächen eines Jeden), Ideenreichtum, Abenteuerlust und Einbringen der eigenen Talente
  • Freude am Miteinander mit den Kindern und Erwachsenen
  • Kreativität und Lust, neue Dinge auszuprobieren
  • Freude an der Arbeit in einem großen Team

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Maria Müller-Hahnewald, Kita-Leiterin, unter der Rufnummer (03303) 210 98 80 gern zur Verfügung.