Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Der Verbund Alt-Wittenau gehört zum Fachbereich Behindertenhilfe des EJF und bietet differenzierte Unterstützungsleistungen der Eingliederungshilfe für Erwachsene mit Intelligenzminderung und zusätzlichen Beeinträchtigungen in gemeinschaftlichen Wohnformen an. Die Einrichtungen befinden sich in Reinickendorf, Charlottenburg und Marwitz im Landkreis Oberhavel.

 

Wir suchen Sie ab 01.01.2020 in Teilzeit (27 h/Woche) als Elternzeitvertretung, zunächst befristet bis April 2021. 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Verwaltungs- und Büroaufgaben
  • Kassenführung und Buchung von Abrechnungen
  • Pflege und Controlling von Stammdaten der Klienten
  • Rechnungsprüfung
  • Erstellen von Statistiken und Übersichten
  • Zuarbeiten für die zentrale Finanzbuchhaltung
  • Posteingang und -ausgang
  • Bearbeitung von Versicherungsvorgängen
  • Empfangsaufgaben, Bearbeitung von Anrufen und Besucherempfang

Das bringen Sie mit:

  • eine Ausbildung bzw. Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich oder Verwaltung
  • Kenntnisse in der vorbereitenden Buchhaltung
  • gutes Zahlenverständnis
  • gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift
  • strukturiertes Arbeiten auch unter Termindruck
  • Kommunikationsfähigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Integrität, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit
  • freundliches, selbstsicheres Auftreten
  • gute EDV-Kenntnisse (Word/Excel/Outlook)

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Schorn, Verbundleiterin, unter der  Rufnummer (030) 353 86 18 66 gern zur Verfügung.