Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Der Verbund Darßer Straße bietet insgesamt 281 Wohnplätze im ambulanten und stationären Wohnen sowie zusätzlich 62 Plätze im Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB) standortübergreifend an. Das Gelände ist von einem großen Außenbereich gesäumt, der zu verschiedenen Aktivitäten einlädt.

Wir suchen Sie ab 01.01.2010 in Vollzeit (38,5 h/Woche) unbefristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Sicherstellung von Maßnahmen zur Förderung der Klienten
  • regelmäßige Teilnahme an Teamberatungen
  • Erstellen von Informationsberichten und Instrumenten der Hilfebedarfserfassung zur Sicherung der Kostenübernahme
  • Zusammenarbeit mit rechtlichen Betreuern, Kostenträgern und anderen Kooperationspartnern
  • Teilnahme am Gesamtplanverfahren
  • Lenkung des Aufnahmeprozesses neuer Klienten
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Konzepte und gesetzten Rahmenbedingungen

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik
  • Berufserfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe mit anwendungsbezogenen EDV-Kenntnissen
  • abrufbare wissenschaftliche und rechtliche Fachkenntnisse in der Eingliederungshilfe
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Sorgfalt im Umgang mit aktuellen Anforderungen
  • Fähigkeit selbständig zu arbeiten und zur Kooperation im Team

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

Darüber hinaus:

  • eine zuverlässige und verbindliche Arbeitsstruktur

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marina Brinkmann, Bereichsleiterin, unter der  Rufnummer (030) 929 034 46 gern zur Verfügung.