Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

 

Das Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln gehört zum EJF und ist ein vorwiegend stationärer Einrichtungsverbund und bietet bedarfsgerechte, ressourcenorientierte Hilfen für die unterschiedlichsten Lebens- und Problemlagen von Kindern, Jugendlichen und Familien an, mit dem Ziel, mit Ihnen gemeinsam die bestmöglichen Lösungen zu finden und Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

 

Wir suchen Sie zum 01.01.2020 in Teilzeit (28,9 h/Woche) zunächst befristet auf 12 Monate mit der Option auf Übernahme.

 

Einsatzort ist die Clearingstelle auf der "Insel der Jugend" im Treptower Park.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Einfühlungsvermögen in die Ängste und Nöte der sehr jungen Kinder
  • Überwachung der Gesundheit der Kinder (z.B. Entwicklungsdefizite, Impfstatus, notwendige ärztliche Anbindungen, etc.)
  • Beratung der Eltern zu notwendigen pflegerischen Bedürfnissen und der zur Erhaltung der Gesundheit notwendigen Anforderungen
  • Motivation und kreative Ideen im Umgang mit den Kindern, pädagogische Betreuung der Kinder
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • eine Mitarbeit im Schichtdienstsystem, die Betreuung in der Nacht erfolgt über einen aktiven Nachtdienst

Das bringen Sie mit:

  • staatlich anerkannte Ausbildung
  • Kenntnisse mit Kinderschutzverfahren (§ 42 SGB VIII)
  • Kenntnisse über die gesundheitliche Entwicklung und Ernährung von Kindern
  • Kenntnisse über die Entwicklung und Förderung von Kleinkindern
  • die Fähigkeit, pflegerisch auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • wertschätzenden und professionellen Umgang mit den Eltern und Familien in ihrer krisenhaften Lebenssituation

Das erwartet Sie:

 

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Janina Althoff, Bereichsleiterin, unter der  Rufnummer (030) 660 664 0 gern zur Verfügung.