Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Das Diakoniezentrum Heiligensee ist Wohn- und Arbeitsstätte für zirka 2000 Menschen. Hier leben Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung. Sie haben vorübergehend oder dauerhaft ihren privaten und / oder beruflichen Lebensmittelpunkt im Zentrum gefunden. Das Besondere ist das Zusammenleben der Generationen, die Integration von Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und ein Netzwerk professioneller und ehrenamtlicher Initiativen und Hilfsangebote.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (34h/Woche) zunächst befristet als Krankheitsvertretung.

 

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Arbeit innerhalb der Betreuungsassistenz nach §43b SGB XI
  • Sicherstellung der grundpflegerischen Versorgung für die Bewohner
  • Verrichtung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten
  • Dokumentation nach Strukturmodell

Das bringen Sie mit:

  • Nachweis Pflegebasiskurs
  • Anerkennung als Betreuungsassistent/ in nach § 43 SGB XI
  • Freude an der Arbeit mit Senioren, mit pflegebedürftigen Menschen mit körp. Einschränkungen u./ o. Demenz
  • Beherrschung eines Instruments wünschenswert, auch gern Erfahrung in der musikalischen Arbeit

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche 
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.



Für Rückfragen steht Ihnen Frau Antje Mehrmann-Kremer, Fachbereichsleiterin Tagespflege, unter der Rufnummer (030) 43 744 250 gern zur Verfügung.