Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Das Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln ist ein vorwiegend stationärer Einrichtungsverbund und bietet bedarfsgerechte, ressourcenorientierte Hilfen für die unterschiedlichsten Lebens- und Problemlagen von Kindern, Jugendlichen und Familien an, mit dem Ziel, mit ihnen gemeinsam die bestmöglichen Lösungen zu finden und Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Wir suchen Sie ab 01.01.2020 in Teilzeit (28,9 h/Woche) zunächst befristet für 1 Jahr, mit der Option auf eine längerfristige Zusammenarbeit.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • pädagogische und pflegerische Betreuung der Kinder in der Nacht
  • Vermittlung von Sicherheit und Geborgenheit für die teilweise traumatisierten Kinder
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Säuglings- und Kleinkindpflege

Das bringen Sie mit:

  • eine entsprechende Ausbildung als Erzieher oder sozialpädagogische Fachkraft mit Abschluss
  • Bereitschaft zur aktiven Nachtarbeit
  • Motivation und Interesse an der Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team 

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • die grundsätzliche Möglichkeit der unbefristeten Übernahme nach 12 Monaten

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Janina Althoff, Bereichsleiterin, unter der Rufnummer (030) 660 664 44 gern zur Verfügung.