Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlingshilfe und der Kindertagesbetreuung.

Das Pastor-Braune-Haus (PBH) ist ein Wohnheim der Behindertenhilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen. Neben dem Kinder- und Jugendbereich mit 58 Wohnplätzen, bietet der Erwachsenenbereich stationäre und ambulante Wohn- und Betreuungsangebote für derzeit 54 Menschen mit Unterstützungsbedarf.

Die ambulante Wohngemeinschaft Johanna bietet fünf jungen Frauen mit Unterstützungsbedarf eine Wohn- und Betreuungsmöglichkeit. Die Betreuungszeiten sind individuell und bedarfsorientiert ausgerichtet und sichern die Betreuung an allen Tagen im Jahr. Ein Betreuungsangebot in den Nachtstunden kann im Einzelfall benötigt werden.

Wir suchen Sie für das Assistenzteam im ambulanten Bereich in Teilzeit (20-30 h/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung.

Das sind Ihre Aufgaben:

Beratung/Assistenz und Unterstützung bei

  • der Organisation der individuellen Lebensplanung/ der individuellen Tagesstrukturierung
  • der Planung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten
  • dem Aufbau und der Entwicklung des individuellen sozialen Netzwerks
  • Beratungsangeboten zu Freundschaft, Partnerschaft und Kinderwunsch bzw. Vermittlung von Beratungs- und Anlaufstellen
  • der persönlichen Zukunftsplanung und –entwicklung
  • Vorbereitung und Teilnahme an Teamberatungen und Fallbesprechungen

 

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilerziehungspflege oder Heilpädagogik
  • Fachkompetenz und Kenntnisse im Berichts- und Dokumentationswesen
  • eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität im Arbeitseinsatz
  • respektvoller und wertschätzender Umgang in allen Bereichen

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern

 

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Anne-Kathleen Voges, Verwaltung, unter der Rufnummer (030) 766 822 37 gern zur Verfügung.