View job here

Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlings- und Wohnungslosenhilfe und der Kindertagesbetreuung.

 

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin Lichterfelde suchen wir Sie zum nächsten Ausbildungszeitraum mit Ausbildungsbeginn 01. September 2020.

Das sind Ihre Aufgaben:

Wie fast alle Branchen steht auch die Sozialwirtschaft vor den Herausforderungen der Digitalisierung und benötigt dafür gut ausgebildete Fachkräfte.

 

Als Fachinformatiker (m/w/div) setzen Sie fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Fachinformatiker (m/w/div) führen neue oder modifizierte Systeme der IT-Technik ein. Kunden und Benutzern stehen sie für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossener Mittlerer Schulabschluss (MSA) oder Abitur
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zum technischen Team-Work
  • ausgeprägtes Interesse im Umgang mit Computern

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern

Darüber hinaus:

  • einen interessanten Ausbildungsplatz in einem sehr guten Team
  • eine qualifizierte Ausbildung in der Informationstechnologie
  • Einblick in die IT in der Sozialwirtschaft

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Clemens Blauert unter der  Rufnummer (030) 76 884 169  gern zur Verfügung.