Über uns:

Das EJF ist ein bundesweit tätiger sozialer Träger mit mehr als 4300 Mitarbeitenden und über 120 verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Altenhilfe, Flüchtlings- und Wohnungslosenhilfe und der Kindertagesbetreuung.

Der Kinder- und Jugendhilfeverbund im Diakoniezentrum Heiligensee in Berlin bietet pädagogische und psychologisch-therapeutische Hilfen für Kinder, Jugendliche, junge Mütter und deren Familien.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (28,88 h/Woche) zunächst befristet mit der Option auf Übernahme.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Betreuung von sechs Müttern und deren Kindern
  • Begleitung der Frauen während der Schwangerschaft und Geburt
  • Vermittlung von Kenntnissen und praktische Anleitung in der Pflege, Versorgung und der altersentsprechenden Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Förderung der Selbstständigkeit der Mütter durch alltagspraktische Beratung, Anleitung und Begleitung der Mütter und Kinder
  • Koordination und Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Steuerung von gruppendynamischen Prozessen

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung als Erzieher mit staatlicher Anerkennung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • besonderes Interesse, Erfahrungen und Fähigkeiten im Umgang mit belasteten jungen Frauen, deren Kindern, Partner und Herkunftsfamilien

Flexible Arbeitszeiten und 24-Stunden-Dienste können Sie gut mit Ihrem Privatleben vereinbaren.

Das erwartet Sie:

  • attraktive, tarifliche Vergütung nach AVR DWBO und Jahressonderzahlung
  • zusätzliche Altersabsicherung durch den Arbeitgeber (EZVK)
  • Mehrurlaub über den gesetzlichen Vorgaben
  • Kinderzuschläge und vermögenswirksame Leistungen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • kollegialen Austausch und hohe Vernetzung innerhalb des Trägers und der Fachbereiche
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung an der EJF-Akademie
  • Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer EJF-Kindertagestätte
  • regelmäßige Betriebsausflüge und Mitarbeiterevents
  • gesundheitliche Fürsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Lauftreffs, etc.
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Imre Tálos, Verbundleiter, unter der Rufnummer (030) 430 62 81 und Frau Ilka von Cossart, Bereichsleiterin, unter der Rufnummer (030) 430 62 77 gern zur Verfügung.